MODERNE HEXEN

Manche Menschen erinnern sich bewusst daran in einem früheren Leben eine Hexe gewesen zu sein.

Warst du eine Hexe?

Was sind wir in diesem Leben?

Sind wir in unseren Herzen nicht immer noch Hexen?

 

Einige von den damaligen Hexen, arbeiten in diesem Leben als Heiler, Medium, Schamane oder ähnliches. Viele Hexen wenden eine gesellschaftlich anerkannte Therapiemethode an, unterrichten Yoga oder Meditation. Weitere von uns haben einen scheinbar gewöhnlichen oder nennen wir es einen weltlichen Job und bringen dadurch ihr Licht in die Geschäftswelt.

Mein geistiges Team hat mich auf eine Reise in die Vergangenheit mitgenommen um mir mehr über unser aller Hexenkarma zu zeigen. Hier teile ich die Geschichte, die sie mir gezeigt haben:

hex1.jpeg

Vor meinem inneren Auge sehe ich mich in einem früheren Leben auf einem weiten Feld im Kanton Aargau stehen. Es sieht so aus als wäre das ganze Dorf hier zusammengekommen. Eine Hexenfreundin von mir wird in einem grossen Feuer verbrannt. Sie schreit. Ich flüstere ein Gebet, damit sie von ihren Schmerzen erlöst wird. Dann wird es ganz still. Ihre Seele ist von uns gegangen.

Es greift jemand nach meiner Hand. Es ist die Hand von einer sehr weisen Hexe. Sie spricht zu mir: „Das ist passiert Alexandra, das ist unsere Vergangenheit.“

Ich schaue sie an und antworte: „Ja ich weiss, dass das passiert ist, aber es ist nicht mir passiert. Ich kann mich erinnern, dass ich mich damals im Wald versteckt habe.

 

Es ist nicht mein persönliches Karma.“

Der Hexe gefällt gar nicht was ich sage und sie antwortet mit klarer Stimme: „Wenn du sagst, es wäre nicht dir passiert, dann ist das als wenn du behaupten würdest, es wäre gar nicht passiert. Es ist nicht wichtig ob du es an deinem eigenen Körper erfahren hast. Es ist das Karma der Hexen, unser Karma, also auch deins.“ Dann fordert sie mich auf: „Sprich mir nach: Ich weiss wie es sich anfühlt als Hexe im Feuer verbrannt zu werden.“, ich folge ihrer Anweisung und repetiere den Satz drei Mal: „Ich weiss wie es sich anfühlt als Hexe im Feuer verbrannt zu werden. Ich weiss wie es ist als Hexe in einem Feuer verbrannt zu werden. Ich weiss wie es ist als Hexe verbrannt zu werden.“ Ich spüre, dass alleine schon das Anerkennen dieser Tatsache etwas mit mir macht.

 

Auf einmal dreht sich ein Mann am Feuer um und zeigt auf uns: „HEXEN!!!!!“, ruft er laut über das Feld. Es drehen sich immer mehr Leute am Feuer um und sie fangen sofort an in grossen Schritten auf uns zu zukommen. Sie rufen immer wieder: „DA, HEXEN!“. Ich erstarre an Ort und Stelle vor Furcht. Es gibt keinen Ort wo ich mich verstecken könnte. Ich hatte mich schon immer unwohl gefühlt auf weiten Feldern ohne Bäume und erkenne nun warum.

Wieder greift jemand nach meiner Hand. Dieses Mal ist es eine Freundin aus meinem aktuellen Leben aus dem Jahr 2019. Mit ihr tauchen auch gleich noch mehr Menschen zu meiner Verstärkung auf, die sich als Hexen zu erkennen geben. 

 

Kurz bevor die Menschen vom Dorf uns erreichen können, errichtet sich auf einmal eine unsichtbare Schutzwand vor uns. Wir können nun zusehen, wie die Menschen gegen die unsichtbare Wand hämmern, aber wir hören sie nicht und sie können uns nichts antun.

 

Eine meiner Hexenfreundinnen die aufgetaucht ist, sagt mit fester Stimme:

 

„Wir müssen kämpfen.“, und sie bekommt Beifall von den anderen Hexen.

hexe.jpeg

Wut und Trauer fliessen durch meinen ganzen Körper.  Ich bin verletzt und enttäuscht. Warum haben diese Menschen meine Hexenfreundin verbrannt? Was haben sie mit meiner Vergangenheit gemacht? Was haben sie mit meinem Karma gemacht? Für einen Moment möchte ich auch kämpfen. Die weise Hexe beruhigt mich aber und sagt:

 

„Alexandra, sehe dir diese Menschen an und fühle in dein Herz.“ Also schaue ich die Dorfleute an die gegen die unsichtbare Wand hämmern und realisiere: Sie verstehen es nicht. Sie wissen es nicht besser. Alles was sie haben ist Angst. Ich fühle Mitgefühl für sie. Ich fühle Vergebung. Ich fühle Liebe. „Was machen wir dann?“, frage ich.

Die weise Hexe widmet sich an uns alle und erzählt: „Jetzt verschwinden wir für ein paar Jahre und verstecken uns im Wald bis sie vergessen. Danach kommen wir zurück und mischen uns unter die Menschen. Wir werden dafür sorgen, dass wir nicht auffallen und aber versuchen den Menschen zu helfen. Wir werden heilen ohne Aufmerksamkeit zu erregen und versuchen den Menschen Schritt für Schritt das beizubringen wozu sie bereit sind. Wir werden Arbeiten machen wo wir Menschen, Tieren oder der Natur beistehen können.

Bevor wir das aber tun können, müssen wir uns selbst auch unsere Hexerei vergessen lassen. Das ist die einzige Möglichkeit um uns selbst zu beschützten. Wir müssen es auch vergessen, damit niemand von uns sich wieder zu erkennen gibt. Aber wir werden immer Heiler sein und die Magie wird immer in uns sein, egal was wir tun oder ob wir uns erinnern oder nicht.“

Nachdem die weise Hexe fertig erzählt hat, sehe ich meine Hexenfreunde in den Wald gehen und als Krankenschwestern, Gärtner, Primarlehrer und so weiter wieder hinauskommen. Ein normaler Job um sich unter die Menschen zu mischen und um unauffällig zu Heilen. 

Hexe2.jpg

Ich glaube ich verstehe unser Karma nun, aber ich habe immer noch eine Frage an die weise Hexe:

 

„Was ist WENNNNN ich mich aber erinnere? Was ist mit den Menschen die wissen was passiert ist und die sich an unsere Heilarbeit erinnern? Was hat es zu bedeuten, wenn ich mich an meine Magie erinnere?“

 

Die weise Hexe lächelt: „Das bedeutet du bist nun in Sicherheit. Wenn du dich erinnerst, heisst das, dass du in einer Zeit und an einem Ort lebst, wo du als Hexe in Sicherheit bist.

 

Noch mehr als das heisst es auch, dass du gelernt hast den richtigen Menschen im richtigen Moment das richtige zu erzählen und dass du die passenden Worte dafür finden kannst.“

Nachdem sie das gesagt hat, verschwindet die weise Hexe und mit ihr auch all die anderen Menschen. Ich stehe auf dem Feld mit meinem Hund im Jahr 2019. Ich schaue über das weite Feld. Das ist an diesem Ort tatsächlich passiert. Das ist unsere Vergangenheit.

Ich bitte mein geistiges Helferteam den Ort von seiner Vergangenheit zu befreien und ihn zu reinigen. Ich frage die Natur- und Elementarwesen den Boden mit neuer Energie zu nähren.

 

Wir sind in Sicherheit nun. Wir können darüber sprechen im 2019. Wir sind Hexen, Heiler und Magier. Magie ist echt.

 

Alles Liebe von Herz zu Herz meine Hexenschwestern und Hexenbrüder. Danke an alle die darüber sprechen und die richtigen Worte finden. Danke an diejenige die unauffällig oder immer auffälliger Licht und Heilung in die Welt bringen. Es wird gebraucht.

Wenn du Unterstützung möchtest um mögliche karmische Verletzungen aus dieser Zeit zu heilen und/oder um deine Kräfte von damals wieder zu aktivieren, dann darfst du dich gerne für eine Einzelsitzung bei mir melden.